Unternehmen

Gegründet wurde InovaCeram 2004 in Stuttgart von Dipl.-Chem. Albrecht Herrmann.

Der Hochtemperaturbereich stellt eine besondere Herausforderung an Materialien und Technik.

InovaCeram bietet neue konstruktive Möglichkeiten mit Hochleistungskeramiken aus dem Bereich oxidkeramischer Faserverbundwerkstoffe.

Die Herstellung von langlebigen und thermisch stabilen Bauteilen aus oxidkeramischen Faserverbundwerkstoffen bzw. Oxide Ceramic Matrix

Composites (OCMC) ist ein wichtiger Teil unserer Philosophie. Wir sind davon überzeugt, der Einsatz von modernen und hochwertigen OCMC

Komponenten minimiert die Ausfallzeiten der Anlagen unserer Kunden.

Mit unserem Partner, Walter E.C. Pritzkow Spezialkeramik, der die Entwicklung dieser keramischen Komposite seit 1995 maßgeblich voran-

getrieben hat, sind wir zusammen führender Spezialist auf diesem Gebiet. 

Wir fertigen neben Serienbauteilen auch Bauteile mit kleinen Stückzahlen sowie Einzelbauteile nach Kundenwunsch.

InovaCeram bietet den Kunden eine professionelle Beratung, zu unseren Stärken gehört das Erarbeiten von individuellen Lösungen und im

Anschluß daran die zeitnahe Realisierung des neuen Projekts.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Produkten, schreiben Sie eine E-Mail an info@inovaceram.de oder rufen Sie uns an:

Tel. Büro Sachsenheim:

+49 (0) 7147-220 561

Tel. Produktion Stuttgart:

+49 (0) 711- 7826 801

Fax:

+49 (0) 7147-220 563

Mobil:

+49 (0) 1522 955 28 63

Mail:  

info@inovaceram.de

Gewebe

Oxide Ceramic Matrix Composite

OCMC

Innovative oxidkeramische Faserverbundwerkstoffe

InovaCeram

Technische Keramik

line
line
Linie rot1